Baugruben

Baugrube Ersatzneubau Stettbacherrain 12-16, Zürich

Für den Bau zweier Mehrfamilienhäuser mit gemeinsamer Tiefgarage in Stettbach musste ein rund 8 m tiefer Hanganschnitt erstellt werden. Oberflächlich besteht der Baugrund aus künstlichen Auffüllungen und Deckschichten, darunter folgen verschwemmte Moräneablagerungen...

Baugrube Etzelstrasse 36 Schindellegi

Für den Bau des Doppeleinfamilienhaus an der Etzelstrasse 36 in Schindellegi wurde ein ca. 13 m hoher Hanganschnitt notwendig. Aufgrund der Randbedingungen wurde der Hanganschnitt mit einer nahezu vertikalen Nagelwand, welche bereichsweise in eine Unterfangung der bestehenden...

Baugrube Benderbühlstrasse 6, Stäfa

Die Projektparzelle in Stäfa verfügte vor Baubeginnüber keinen Anschluss an die Benderbülstrasse, was diverse Randbedingungen mit sich brachte, welche in der Projektierung berücksichtigt werden mussten. Aufgrund der Topografie musste demnach während der ersten Hälfte...

Einhausung Schwamendingen, Zürich

Das Bundesamt für Strassen ASTRA realisiert in Zusammenarbeit mit dem Kanton und der Stadt Zürich die Einhausung Schwamendingen. Sie umhüllt die Autobahn zwischen der Verzweigung Zürich-Ost und dem Schöneichtunnel auf rund 940 m. Die Schläpfer & Partner AG darf...

Franklin-Turm, Zürich-Oerlikon

Neben dem Bahnhof Oerlikon wird der Franklin-Turm erstellt. Die Baugrube für die teilweise 4 Untergeschosse kommt in engen Platzverhältnissen zwischen VBZ- und SBB-Trasse zu liegen und schliesst direkt an das bestehende Bahnhofsgebäude an. Die Tiefbauarbeiten umfassten...

Baugrube MFH Berglistrasse Bülach

Für den Neubau des Mehrfamilienhauses Berglistrasse am Unterweg 44 in Bülach, welches vom Architekturbüro Oskar Meier AG geplant wurde, durfte die Schläpfer & Partner AG die Projektierung der Baugrube übernehmen. Als vertikaler Baugrubenabschluss wurde eine gespriesste...

Baugrube ZHAW Neubau RD Campus Reidbach, Wädenswil

In Wädenswil entsteht für die ZHAW im Campus Reidbach ein neues Laborgebäude. Die Untergeschosse binden bis 15 m in den Baugrund (vorwiegend Fels) ein. Der Felsabbau geschah zu einem grossen Teil sprengtechnisch. Die Sicherung auf alle Seiten erfolgte mittels rückverankerter...

Baugrube ÜB Risi, Oberengstringen

Zwischen Zürcherstrasse und Kirchweg in Oberengstringen wurde eine Baugrube für zwei Mehrfamilienhäuser erstellt. Die Höhendifferenz der zwei Strassen beträgt rund 20 m. Die Sicherung der Baugrube erfolgte grösstenteils mittels rückverankerter Gunitschale (Nagelwand)...

Baugrube WÜB Molki, Wädenswil

Mitten im Zentrum von Wädenswil wurde für eine Wohnüberbauung eine Baugrube mit Hanganschnitten von bis zu 12 m erstellt. Der Aushub liegt zu einem grossen Teil im Fels, weshalb die Sicherung mittels rückverankerter Spritzbetonwand erstellt werden konnte. Die Firma...

Baugrube Migros Kreuzplatz, Zürich

Für die dsp Ingenieure + Planer AG, von welcher das Projekt der Baugrube stammt, durfte die Schläpfer &Partner AG die technische Bauleitung während der Ausführung übernehmen. Infolge der Nähe zu Strassen, Gebäuden, Tramlinien und SBB-Riesbachtunnel (bergseitig)...

Neubau Villa am See, Thalwil

Der Projektperimeter liegt in Thalwil zwischen Seestrasse und Zürichsee. Da die Baugrube in den Seeablagerungen bis ca. 2 m unter den Seespiegel reicht, musste die Sicherung mittels gespriessten Spundwänden erfolgen. Für die Wasserhaltung wurde ein Wellpoint-System...

Bildungszentrum Zürichsee (BZZ) Alte Landstrasse 40, 8810 Horgen

Das Bildungszentrum Zürichsee (BZZ) musste erweitert werden. Insbesondere wird es mit einer Dreifachturnhalle ergänzt, welche vollständig unter Terrain zu liegen kommt. Die geologische Lage am Hangfuss, mit Einfluss von Seeablagerungen und Seespiegel einerseits und...

MFH Engimattstrasse 26-32, Zürich

Allreal als GU erstellt für die PK Rheinmetall einen Ersatzneubau für 2 bestehende MFH . Die beengten Parkverhältnisse an der Engimattstrasse zwingen den Bauherrn zu einer Tiefgarage, welche tief in die Moränenrippe eingreift. Wegen des steilen Terrains können nur die...

Baugrube Akryla, Seestrasse 16, Kilchberg

Die Baugrube liegt direkt zwischen SBB-Trasse und Kantonsstrasse in Kilchberg. Der rund 12 m hohe Hanganschnitt wurde mittels einer rückverankerten und gespriessten Rühlwand gesichert. Der Arbeitsbereich zwischen Gebäude und Schutzzaun betrug lediglich 9 m. Da das bestehende...

Baugrube Hotel Alexander, Thalwil

Der Projektperimeter liegt in Thalwil zwischen Seestrasse und Zürichsee. Für die Parkierungsanlage des späteren Hotels wird eine acht Meter tiefe Baugrube benötigt (ca. 6 m unter Seespiegel). Der Baugrubenabschluss wurde mittels gegenseitig verspriesster Spundwand erstellt,...

Baugrube Hornhaldenstrasse 1, Kilchberg

Entlang der Hornhaldenstrasse ist bergseitig der Strasse der Neubau eines EFH sowie eines MFH geplant. Für die Erschliessung der sehr beengten Parzelle wurde eine Unternehmervariante der Trümpi AG ausgeführt, wobei die Erschliessung der Parzelle mittels einer temporären...

WÜB Wohnenplus, Richterswil

Die Baugrube mit einer Länge von rund 150 m und einem Hanganschnitt von bis zu 15 Meter, direkt unterhalb der Verbindungsstrasse zwischen Richterswil und Wollerau, wurde mittels rückverankerten Pfahl- und Rühlwänden gesichert. Da sich das Objekt in einem bekannten Rutschhang...

Neubau Brühlberg Süd 4, Winterthur-Töss

Schläpfer & Partner AG wurde von der Bauherrschaft Mabag AG mit der Baugrundsondierung, der Planung und Begleitung der Bauleitung während der Submission und Ausführung der Grossüberbauung Brühlberg Süd 4 beauftragt. Durch die grosse Steilheit des Hanges (bis 40°)...

2 MFH Weissenbrunnenstrasse, Birmensdorf

Der abgetreppte Gesamtgrundriss mit den einzelnen Gebäuden verlangte nach einer angepassten Hang- und Baugrubensicherung, welche wir mit einer Nagelwand (Bodenvernagelung) projektiert haben. Zum Schutz der Bahnlinie mit Hochspannungsleitung musste zuoberst auf dem Baugrubenabschluss...

7 MFH Weinbergstrasse, Kloten

Für die durchgehende Tiefgarage musste der Hang mit einer ca. 140m langen Rühlwand gesichert werden. Dabei bindet die Tiefgarage bis zu 9m unter die bergseitige Grenze ein. Da die einzelnen Hochbauten über die Tiefgarage ausstehen, waren die geometrischen Randbedingungen...

Neubau Terrassa, Herdern

Die freie Parzelle im Zentrum von Herdern wurde in der Naturgefahrenkarte des Kantons Thurgau als Rutschgebiet ausgeschieden. Die geplante Überbauung besteht aus 5 Einfamilienhäusern und einem grossen Mehrfamilienhaus mit Unterniveaugarage. Die Neubauten binden bergseitig...

Neubau Schulanlage Blumenfeld, Zürich

Fachbauleitung der Baugrube für das neue Schulhaus in Zürich Affoltern. Das geplante Schulhaus mit einer Dreifachturnhalle bindet bis zu 10 m in den Baugrund ein. Beim eigentlichen Schultrakt liegt die Bodenplatte sogar über dem gewachsenen Terrain. Bei der Ausführung...

Erweiterung Kunsthaus, Zürich

Für das Kunsthaus ist ein Erweiterungsbau vorgesehen. Der Neubau wird aus dem bestehenden Gebäude mit einer unterirdischen Verbindung unter dem Heimplatz erschlossen. Für den Neubau ist eine rund 17 m tiefe Baugrube notwendig. Als Baugrubensicherungen sind eine aufgelöste...

ÜB Im Hofnerbach, Egg

In beengten Platzverhältnissen entsteht am Hang in Egg eine neue Wohnüberbauung. Sowohl die bergseitige wie auch die nachbarliche Böschung muss technisch gesichert werden. Gelöst wird die Aufgabe mit einer Nagelwand, welche mit vorgespannten Ankern zur Reduktion der...

Alterszentrum Kehl, Baden

Der Ausbau des Alterszentrums bedingt die Erstellung einer Baugrube, welche hangseitig ca. 2 Geschosse in den Boden einbindet. Die Geologie ist infolge eines bergseitig versickernden Baches als anspruchsvoll zu bezeichnen. Bergseitig wird die Baugrube mit einer aufgelösten...

Garage Küry, Rüschlikon

Unmittelbar neben der Autobahn wurde eine 10m tiefe Baugrube ausgehoben. Die Baugrubensicherung erfolgte mittels einer Rühlwand und teilweise mit einer Bodenvernagelung. Diese gemischte Bauweise ist das Resultat der Optimierung im Hinblick auf die Projektrandbediungen...

MFH Griesernweg 20/22, Zürich

Für den Neubau eines MFH am Griesernweg in Zürich war die Baugrube zu projektieren. Die zwei bestehenden Einfamilienhäuser auf der Parzelle wurden vorgängig abgebrochen. Für den vorgesehenen Neubau war bergseitig ein bis zu 7.5m hoher Hanganschnitt notwendig. Als Baugrubenabschluss...

ÜB Jonermatte West, Klingnau

Für eine Überbauung mit neun Mehrfamilienhäusern am Burghaldenweg in Klingnau war für die berg- und strassenseitigen Häuser eine Baugrubensicherung zu projektieren. Ursprünglich war eine mit Eckspriessen abgestützte Rühlwand dafür vorgesehen. Eine vom Unternehmer vorgeschlagene...

WGH Badenerstrasse 565, Zürich

Das Projekt an der Badenerstrasse 565 in Zürich besteht aus einem Neubau mit sechs Ober- und zwei Untergeschossen. Das bestehende Gebäude an diesem Standort wurde vorgängig bis und mit EG rückgebaut. Als Baugrubenabschluss der zwei Untergeschosse dienen die bestehenden...

MFH Pilgerweg, Richterswil

Das Bauprojekt am Pilgerweg in Richterswil besteht aus einem Mehrfamilienhaus mit zwei Untergeschossen und drei Obergeschossen in massiver Bauweise. Der Neubau bindet bergseitig rund 6 m in den Baugrund ein. Zur Sicherung der Baugrube, im als Rutschhang bekannten Gebiet,...

Neubau Jonapark, Rüti ZH

Für eine Zentrumsüberbauung in beengten innerstäditschen Verhältnissen war eine Baugrube zu projektieren. Um den komplexen Verhältnissen infolge Strassen, Buslinie, verbautes Gewässer und einem engen finanziellen Rahmen gerecht zu werden, wurde eine gemischte Baugrubensicherung...

Gewerbehaus Furt 2, Bülach

Nach den schlechten Erfahrungen aus dem Projekt Gewerbehaus Furt 1 musste für den geplanten Neubau eine sicherere Baugrube geplant werden. Da die Baugrube den rund 20 m hohen Bahndamm der Verbindung Bülach Richtung Zürich anschneidet, wurde als Baugrubensicherung eine...